loading...
Sponser

Antrag

Für das Jahr 2019 werden keine Projektanträge mehr
angenommen. Für Förderungen im Jahr 2020 füllen Sie unser
Antragsformular bitte bis zum

1. Oktober 2019

aus und senden uns dieses zu.

 

Antrag auf Gewährung einer Zuwendung aus Mitteln der
Dr. Hans Vießmann – Stiftung

A. Angaben zum Antragsteller

 

B. Angaben zum Projekt


– sachliche Beschreibung von Art, Umfang, Bedeutung und zeitlicher Abwicklung des Vorhabens
auf gesonderter Anlage (max. 2 DIN A4 Seiten) (max. 1MB)

 

Wirtschaftliche Verhältnisse des Antragstellers:



 

Finanzierungsplan für das beantragte Projekt:

(max. 1MB)

Gesamtkosten des Projektes:




 

C. Ergänzende Unterlagen

(max. 1MB)

Bitte nur auf Anforderung der Stiftung folgende Unterlagen bereitstellen:

(max. 1MB)

(max. 1MB)

(max. 1MB)

 

C. Bestätigung

Der Antragsteller bestätigt mit dem Absenden dieses Formulars die Richtigkeit und Vollständigkeit der vorstehenden Angaben. Ihm ist bekannt, dass die Zuwendung zuzüglich Zinsen ganz oder teilweise unverzüglich zurückzuzahlen ist, wenn der Zuwendungsempfänger die Zuwendung zu unrecht, insbesondere durch unzutreffende Angaben erlangt hat, oder wenn das Projekt nicht oder nur teilweise umgesetzt wird.

Datenschutzhinweis:

Daten, die wir über das Antragsformular erhalten, werden im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen durch die Stiftungsaufsichtsbehörde und das zuständige Finanzamt, an diese Behörden weitergegeben werden müssen. Sollte der Antragsteller damit nicht einverstanden sein, so muss er das schriftlich erklären. Bei der Ablehnung der Weitergabe der Daten ist eine Förderung des Antragsstellers nicht möglich. Begründung: Gemäß Art. 12 Abs. 3 des Bayerischen Stiftungsgesetzes (BayStG) hat die Stiftungsaufsichtsbehörde ein umfängliches Prüfungsrecht. Gemäß Art. 16 Abs. 2 BayStG hat die Stiftungsaufsichtsbehörde die Stiftung zu prüfen.

 

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden mit der beschriebenen Datennutzung.

Datenschutzerklärung der Dr. Hans Viessmann Stiftung

 

Zeitlicher Ablauf eines Projektantrages:

Abgabe des Projektantrages per E-Mail bis spätestens 01. Oktober 2018;

Sichtung der Anträge durch die Dr. Hans Vießmann-Stiftung bis ca. November 2018;

Entscheidung über die Anträge in der Kuratoriumssitzung im IV. Quartal;

Benachrichtigung der Antragssteller bis Mitte Dezember 2018;

Mittelabrufe für genehmigte Projekte ab Januar 2019 möglich